Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Magen-Darm-Probleme bei Katzen

Katzen leiden häufig unter Verdauungsproblemen. Infektionen, Futterunverträglichkeiten, Parasiten oder auch Vergiftungen können zu Erbrechen und/oder Durchfall führen. Gerade bei freilaufenden Katzen kommt es natürlich häufiger dazu, dass die Katze etwas aufnimmt, was sie nicht verträgt. Messen Sie erst einmal mit einem Fieberthermometer die Temperatur. Wenn Ihre Katze Fieber hat, die Symptome länger als 24 Stunden andauern oder Blut im Stuhl ist, sollten Sie unverzüglich den Tierarzt aufsuchen.

Magen-Darm-Probleme

* zzgl. Versandkosten