Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Angst beim Hund

Stress, Gewitter, eine längere Autofahrt oder der Besuch beim Tierarzt können bei vielen Hunden Angst auslösen. Dabei wird die Rute zwischen die Beine geklemmt, die Ohren angelegt oder der Hund weigert sich, weiter zu gehen. Manche Hunde schlecken sich auch als beruhigende Erstzhandlung an einer Stelle des Körpers, bis diese wund ist.

Doch nicht nur außergewöhnliche Situationen, sondern auch Alltagsituationen wie Menschenmengen, eine fremde Umgebung oder auch eine Auseinandersetzung mit einem anderen Hund können den Hund ängstigen. Dies kann sich im schlimmsten Fall zu einer chronischen Ängstlichkeit entwickeln, die den Alltag des Hundes erschwert.

Angst

* zzgl. Versandkosten