Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Augenpflege für die Katze

Die Katze entfernt normalerweise selbstständig eventuell vorhandene Verunreinigungen. Es gibt allerdings auch Katzen, die Sie dabei unterstützen sollten. Vor allem Katzen mit langem Fell oder mit Augenproblemen sowie auch ältere Katzen haben oft Tränenstraßen, die sich von der Innenseite der Augen Richtung Nase ziehen. Säubern Sie die Augen Ihrer Katze regelmäßig entweder mit einem sauberen, weichen und angefeuchteten Tuch oder mit speziellen Augentüchern. Spezielle Tränenfleckenentferner reinigen zudem schonend das in diesem Bereich oft verfärbte Fell.

Bei einer Bindehautentzündung sind die Augen gerötet und tränen. Sobald der Augenausfluss gelblich wird, ist zudem noch eine bakterielle Infektion im Spiel. Spätestens jetzt sollten Sie den Tierarzt aufsuchen, damit er Ihnen eine antibiotische Augensalbe oder Tropfen gibt.

* zzgl. Versandkosten