Teilnahmslosigkeit

Bachblüte Nr. 30: Sweet Chestnut, Castanea sativa

Select ArtNr.: 1158.1
Das Sweet Chestnut Tier hat jede Hoffnung aufgegeben. Es befindet sich in einem intensiven Zustand des Leidens.

Dies kann durch den Verlust einer engen Bezugsperson, schwere Krankheit oder sehr ungünstige Haltung verursacht werden.

Das Sweet Chestnut Tier will nicht mehr. Es zieht sich zurück, verweigert das Futter, sein Blick ist müde. Es verschließt sich jedem Kontakt, sowohl zu Menschen als auch zu Artgenossen. Durch die Gabe von Sweet Chestnut besteht die Chance, dass das Tier wieder zu sich selbst findet.

Flascheninhalt: Globuli 10 g


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

0 Artikel im Warenkorb:

Gesamt


Zur Kasse
Warenkorb zeigen

Tiergesundheits - Blog
Hintergrundinformationen, Studien, Erfahrungsberichte und vieles mehr rund um die Tiergesundheit.
Tante Peppi Geschichten
Aus der Sicht eines Hundes
Only erzählt vom "Hunde-Leben" zu früheren Zeiten und macht sich auch Gedanken darüber, Only wie Hunde heute und vielleicht auch in der Zukunft leben.

 

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.